Umwelt

Subjektiv erlebte Lebenswelt eines Individuums oder einer Gattung. Subjektiv für eine Gattung, weil die Umwelt durch die Sinne bestimmt ist; subjektiv für ein Individuum, weil die kulturelle Konditionierung ähnliches erreicht. Die Umwelt ist nicht festgeschrieben, sondern variiert und kann durch den Einsatz von Sensoren und Aktuatoren erweitert werden. Mathias Mitteregger

„Der Raum lässt sich nicht als Objekt denken, das einem Subjekt, ihm äußerlich, gegenüberstünde, sondern als Umwelt, die erst entsteht, wenn sich ein System aus ihr ausgrenzt. Wenn man Objekte beobachten kann, so kann man Umwelten nur erforschen. Und bei einer solchen Erforschung, die nur unter der Angabe der Systemreferenz sinnvoll ist, hat man es mit den Erscheinungen äußerer Sinne ebenso zu tun wie mit subjektiven Bedingungen der Sinnlichkeit, also mit der Fremdreferenz ebenso wie mit der Selbstreferenz. Beides gilt es erst zu behaupten, beides ist unter die Prämisse seiner Unwahrscheinlichkeit gesetzt. Und genau darauf, nämlich auf die Möglichkeit von in Schwebe gehaltenen, erprobten und verworfenen, gesetzten und wieder durchgestrichenen Grenzziehungen, kommt es an.“ Sandrine Klot
Dirk Baecker, Die Dekonstruktion der Schachtel. Innen und aussen in der Architektur. in: Unbeobachtbare Welt: über Kunst und Architektur. Niklas Luhmann, Frederick D. Bunsen, Dirk Baecker. S.74

Der konstruktivistische Ansatz weist die Vorstellung zurück, dass durch Kommunikation Informationen im traditionellen Sinn von einem Sender auf einen Empfänger übertragen werden, denn „diese Vorstellung geht von nicht strukturdeterminierten Einheiten aus, für die Interaktionen vorschreibenden (instruierenden) Charakter haben, was bedeuten würde, dass das was in einem System geschieht durch das perturbierende Agens und nicht durch die strukturelle Dynamik des Systems determiniert ist. Dabei ist doch selbst im Alltag offensichtlich, dass Kommunikation so nicht stattfindet: Jede Person sagt was sie sagt, und hört, was sie hört, gemäß ihrer eigenen Strukturdeterminiertheit; dass etwas gesagt wird, garantiert nicht, dass es auch gehört wird. […] Das Phänomen der Kommunikation hängt nicht von dem ab, was übermittelt wird, sondern von dem, was im Empfänger geschieht. Und dies hat wenig zu tun mit ‚übertragener Information‘.“ Sandrine Klot
Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela: Der Baum der Erkenntnis. Die biologischen Wurzeln menschlichen Erkennens; Bern, München, 1987; Goldmann Taschenbuch; S. 212

The Love of American Football

American football has grown an enormous worldwide fan cheap jerseys china base since the American Professional Football Association was formed in 1920, with the first game being played on October 3rd of that year. From that day on the sport has grown to be what it is today with a bigger fan base in America than Baseball, and a fan base that follows every season of American Football avidly from every corner of the globe. The NFL was born out of the APFL two years later in 1922 and eventually became the Major League of American Football.

As mentioned, as the sport grew into a phenomenon so too has the fan base with the love of the sport growing increasingly each year that in the American Football season of 2008 it was unknown wholesale jerseys of the number of people in the global fan base. These fans attach themselves to a team and are proud of their team in the good times and stick by them in the harder times. As avid American Football fans they love to display there admiration for teams and players through wearing the teams jersey drinking from their teams mugs and the luckier ones owning signed apparel such as magazines and American Footballs.

The growth of the internet has also helped the growth of American football with the ability to track any one of the 32 team’s events, news and statistics online, as well as ordering and buying gifts, memorabilia and apparel from many of the online American football stores. If you are looking to buy goods from an American football store online there are a few things to bear in mind.

The next thing to cheap nfl jerseys consider is the selection that the site you are buying from having the ability to select the American football gifts for yourself, a loved one or a family member is paramount, as we said the love of sport means that the items will be cherished. Make sure you have a selection to choose from and don’t just purchase the wholesale jerseys goods because that was all that is available; there are some fantastic American football stores online that offer a wide variety of gifts.Articles Connexes: